Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 

Sina, 21 Jahre.

 

Lifestyle, Beauty, Fahion

  and Photographie.

 

 

Kontakt:

ladies-its-beautytime

(at)ist-einmalig.de

 

 

Verlinkungen:    

» Blogs   |   » Shops

 

Suchen

Archiv

23. Juni 2011 4 23 /06 /Juni /2011 21:04

Bild entfernt!


Der Hauptbestandteil eines Gesichtwassers ist destilliertes Wasser.


Gesichtswasser, auch Tonic genannt, hilft der Haut den hauteigenen pH-Wert wiederherzustellen. Der pH-Wert eines Gesichtwasser liegt bei ungefähr -5,4. Es ist leicht sauer, so wie unsere Haut mit -7,4. Die meisten Produkte zur Gesichtsreinigung sind leicht basisch. Bringt man etwas Saures mit etwas Basischem zusammen, so hebt sich die Wirkung gegenseitig auf. Der Säureschutzmantel der Haut wird somit beim Waschen geschwächt, das Gesichtswasser hilft also den natürlichen Säureschutzmantel wieder herzustellen.

 

Zugleich verfeinert es die Poren, entfernt Rückstände des Reinigungsprodukts und Kalkreste des Leitungswassers.


Es ist erfrischend und belebend für die Haut. Sie wird optimal auf die nachfolgende Pflege vorbereitet.


Ein antibakterielles Gesichtswasser - meist mit Alkohol - ist gut bei Pickeln und Mitessern, da es desinfizierend wirkt, ein Gesichtswasser mit Kamillen- oder Hamelisextrakt hingegen entspannt die Haut. Trockene und sensible Hauttypen sollten zu alkoholfreien Gesichtswasser greifen.


   (verwendete Quellen: paradisi.de;Alverde Zeitschrift)

 

Habt ihr das schon vorher so genau gewusst?

Ich nicht :o

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Wissenswertes
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Vanillle 07/09/2012 13:37


Genau das machen wir grad in chemie :D

ladies-its-beautytime.over-blog.de 07/13/2012 12:26



haha :D



karina 12/14/2011 18:38


7 ist aber neutral :P

ladies-its-beautytime.over-blog.de 12/14/2011 18:49


Ist aber 7,4 und so leicht basisch :b