Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 

Sina, 21 Jahre.

 

Lifestyle, Beauty, Fahion

  and Photographie.

 

 

Kontakt:

ladies-its-beautytime

(at)ist-einmalig.de

 

 

Verlinkungen:    

» Blogs   |   » Shops

 

Suchen

Archiv

30. Mai 2011 1 30 /05 /Mai /2011 12:52

Mit dem normalen Augen-make-up Entferner von Balea kam ich nicht mehr klar, irgendwann traten plötzlich allergische Reaktionen auf. Und Abschminktücher sind auch nicht gerade das allertollste, wie ich finde. Deshalb kam mir dieser hier gerade recht.

 

  alverde augen-make-up-entferner

 

Preis: 1,95€

Erhätlich bei DM

Inhalt: 100 ml

 

 

Der Hersteller verspricht:

"beseitigt gründlich aber besonders mild wasserlösliches Augen-Make-up. Sheabutter und Jojobaöl pflegen die sensible Augenpartie während Extrakte aus der Calendula sie beruhigen und entspannen. Augenärztlich geprüft. Für Kontaktlinsenträger geeignet."

 

Was an diesem Augen-Make-up Entferner besonders ist, ist seine cremige, weiße Konsistenz.

 

Ich trage immer einen wirklich kleinen Klecks auf ein Wattenpad auf, verreibe dies ein bisschen und streiche dann 2-3 Mal über die geschlossenen Augenlieder. Das Augen-Make-up wird ziemlich gut entfernt, wenn auch nicht zu 100%. Ich arbeite immer noch ein bisschen mit dem Wattestäbchen nach.


Die Augenpartie ist nach der Anwendung nicht gerötet oder sonst wie.


Was ziemlich doof ist, wenn man blöd ins Auge kommt, ist es ziemlich schmerzhaft und brennt. Doch mit der Zeit lernt man eigentlich die Creme richtig zu dosieren und nicht ins Auge zu kommen. Ausserdem habe ich gerade im Internet gelesen, dass es eine verbesserte Rezeptur davon gibt, die nicht zu brennen scheint.

 

Der Geruch ist für mich sehr angenehm. Typischer Alverdeduft, meines Erachtens nach Calenduladuft.

 

 

Mein Fazit:

Zuerst dachte ich, damit komme ich kein bisschen zurecht. Doch ich hab "gelernt" damit umzugehen und bin jetzt richtig zufrieden damit.

Empfehlenswert!

 

 

 


 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Reviews
Kommentiere diesen Post

Kommentare