Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 

Sina, 21 Jahre.

 

Lifestyle, Beauty, Fahion

  and Photographie.

 

 

Kontakt:

ladies-its-beautytime

(at)ist-einmalig.de

 

 

Verlinkungen:    

» Blogs   |   » Shops

 

Suchen

Archiv

31. Juli 2011 7 31 /07 /Juli /2011 17:06

Eigentlich hatte ich schon von den Kaltwachsstreifen die Nase voll. Es waren immer noch Häärchen zu sehen und meine Haut war stark gerötet. Einmal habe ich mir sogar ein Stück Haut mit abgerissen :/ Doch durch gut bewertete Testberichte über Warmwachs habe ich es mir doch nochmal überlegt und mir Warmwachs gekauft. Warmwachs ist vielleicht besser und ganz anders wie Kaltwachsstreifen, dachte ich mir...

  warmwachs.jpg

 

In Dm gab es nur den Warmwachs von Veet mit einem stolzen Preis von 7,45€! 

(Von anderen Marken wäre es bestimmt billiger gewesen)

 

Es soll schon bei Haaren ab 3mm funktionieren, optimal seien aber Haare ab 5mm. Bei mir waren es ungefähr 4-5mm. Ich habe das Wachs nur für die Beine verwendet. In der Bikinizone funktionierte es gar nicht, demnach auch nicht untern den Armen. Was ich sehr gut finde, das Wachs lässt sich leicht mit Wasser zu entfernen - anders als bei Kaltwachsstreifen! Die Stoffstreifen sind etwas größer wie Kaltwachsstreifen, man kann sie sich zurecht schneiden und sie öfter in einem Vorgang verwenden. Sie sind auch wiederverwendbar, da man das Wachs wieder abwaschen kann. Das Entfernen des Wachses stellte sich aber nicht als so einfach heraus. An den Beinen war es okay, am Spatel und den Stoffstreifen nicht ganz, man musste sie erst ein wenig im heißen Wasser liegen lassen und dann das Wachs etwas abkratzen. Zum Trocknen habe ich die Streifen dann über die Heizung gelegt.

 oo-148-Kopie-1.jpg 

Anwendung

Meine Beinen habe ich zuvor anständig gepeelt und abgetrocknet. Ich habe das Wachs in der Mikrowelle erwärmt und anschließend mit dem beiliegenden Spatel umgerührt und abkühlen lassen. Auf dem Spatel ist vorne ein kleines blaues Kästchen, dort erscheint das Wort 'NO!', wenn das Wachs zu heiß ist. Ich habe das Wachs in Haarwuchsrichtung auf meine Beine aufgetragen, den Stoffstreifen darüber gestrichen und dann abgezogen. So habe ich das ganze wiederholt.  Das Wachs ließ sich eigentlich recht gut verteilen, wenn es noch heiß genug war. Nach einiger Zeit war es aber schon abgekühlt, sodass man es wieder ein wenig erwärmen musste. Das war dann doch ganz schön nervig. Vom Schmerzempfinden her war es gar nicht so schlimm, wie ich es mir vorstellte. Kaltwachsstreifen tuen mehr weh! Der Zeitaufwand ist hierfür sehr groß, es dauert Ewigkeiten! Ich habe mindestens 1 Stunde drangesessen - bis ich aufgegeben habe und beschloss am nächsten Tag fortzuführen.

 

Ergebnis

Das Ergebnis ist leider ernüchternd. Als ich den Streifen das erste Mal abgezogen habe, dachte ich noch 'Wow!' Die Stelle war schon glatt. Doch die Härrchen wurden nicht alle auf einmal entfernt und so viel Mühe ich mir auch gab, es waren immer noch einige Härrchen da. Irritationen waren auch da, jedoch ging das meiner Meinung nach, da ich es auch gleich gekühlt habe und danach eingecremt. Wie man auch an den schon benutzten Streifen sah, die Härrchen wurden zwar entfernt, jedoch nicht mit der Wurzel. Vielleicht 5% aller Härrchen wurden mit der Wurzel entfernt. Deshalb kamen die Stoppeln ein paar Tage später wieder und meine Beine waren sowieso nicht glatt, da ja einige sich gar nicht entfernen ließen. Auch der Aussage, das Wachs sei sehr ergiebig, reiche aus für 2x Beine enthaaren, kann ich nicht zustimmen!

 

Ein totaler Flop! Absolut NICHT EMPFEHLENSWERT! ..gerade bei diesem stolzen Preis!

 

Wer hat Erfahrungen damit und welche?

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Reviews
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Pia 08/27/2011 19:11


oh weia, das hört sich nach einem riiiesigen flop an :/


ladies-its-beautytime.over-blog.de 08/28/2011 13:24



Ja, ist es auch :/



dependent 08/03/2011 13:24


ich hab das auch schonmal ausprobiert, und war damit so garnicht zufrieden.


ladies-its-beautytime.over-blog.de 08/03/2011 15:13



Glaube ich dir.. ich ja auch nicht!



Federica 07/31/2011 19:47


Ich hasse Wachsen sowieso. Einmal ausprobiert und dann nie wieder :D

www.federiicas.overblog.de


ladies-its-beautytime.over-blog.de 07/31/2011 19:56



richtig so! :D