Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

 

Sina, 21 Jahre.

 

Lifestyle, Beauty, Fahion

  and Photographie.

 

 

Kontakt:

ladies-its-beautytime

(at)ist-einmalig.de

 

 

Verlinkungen:    

» Blogs   |   » Shops

 

Suchen

Archiv

28. Mai 2011 6 28 /05 /Mai /2011 14:19

  http://www.apotheken-umschau.de/multimedia/199/207/191/5580775441.jpg

 

 

Weiße Punkte auf den Nägeln sind ein Zeichen von Zinkmangel, oder zu viel Zucker. Verzichte ab und zu mal auf Süßigkeiten und greif zu Lebensmitteln, die viel Zink enthalten: Zum Beispiel Paranüsse, Cashewkerne, Kalbfleisch, Käse oder Haferflocken.

Sie können aber auch die Folge von Maniküreschäden sein. Entsteht beim Zurückschieben des Nagelhäutchens Druck auf die Nagelwurzelzellen, reagieren diese mit Verhornungsstörungen.

 

 

 
Illustration
Illustration

Jeder Mensch leidet ab und zu mal unter Rillen in den Nägeln: Vertikale Rillen können ein Zeichen für Vitaminmangel oder eine gestörte Magen-Darm-Flora sein. Horizontale Rillen hingegen sind ein Zeichen von Überspannung und Stress oder ein Zeichen von Eisenmangel

Für beides gilt: Tauchen Rillen bei dir ab und zu mal auf, braucht dich das nicht zu beunruhigen. Hast du sie öfter oder sind die Rillen auffallend tief, solltest du die Ursachen beim Arzt abchecken lassen. Sie können aber auch angeboren sein.

 

Man merkt: Es gibt viele mögliche Ursachen, man kann sich nicht auf eine Aussage festlegen. Ich denke, es ist auch bei jedem Menschen anders.

 

(Quellen: mädchen.de; apotheken-umschau.de)

 

Ich hoffe, ich konnte einigen helfen. ;)

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Nägel
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Hände 10/01/2012 23:17


toller Artikel mit guten Nagelpflege Tipps

ladies-its-beautytime.over-blog.de 10/16/2012 17:28



danke