Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

 

Sina, 21 Jahre.

 

Lifestyle, Beauty, Fahion

  and Photographie.

 

 

Kontakt:

ladies-its-beautytime

(at)ist-einmalig.de

 

 

Verlinkungen:    

» Blogs   |   » Shops

 

Suchen

Archiv

14. Oktober 2011 5 14 /10 /Oktober /2011 16:49

Video entfernt!

Ich habe eben ein echt tolles Lied entdeckt! Ich finde, es ist einfach total wahr. Und die Stimme von dem Sänger und das mit der Gitarre gefällt mir echt sehr. Hört's euch an! :'))

 

Wie findet ihr's?

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in - Musik
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2011 4 13 /10 /Oktober /2011 18:46

Juhu, heute ist endlich mein selbstgestaltets T-Shirt angekommen!

 

Shirtcity (1)

 

Das Motiv habe ich selbst mit Fotobearbeitungsprogrammen erstellt. Wie man sich ja denken kann, habe ich ein weißes Bild als Hintergrund genommen. Manche könne es sich bereits ja denken, was für Befürchtungen ich hatte.. Nämlich, dass jetzt einfach ein weißes Viereck mit dem Motiv auf das weiße Shirt gepatscht wird und fertig. Doch meine Befürchtungen waren total unnötig.

 

Shirtcity (2)

Tadaaa, perfekt! Ich habe allerdings die Direktdruckart gewählt, daran wird es wahrscheinlich liegen :))

  

"Der Direktdruck ist sehr aufwendig und selten. Er ähnelt dem Siebdruck, ist aber nur für Kleinauflagen und Einzelstücke geeignet. Die Qualität und Waschbeständigkeit sind sehr gut. Möglich sind alle Farben und Farbverläufe, auf hellen und dunklen Textilien. "

 

 ..........................................................................................

Andere Druckarten

Flexdruck
Flexdruck
Eine hauchdünne Flexfolie wird bei hoher Hitze und hohem Druck auf das Textil transferiert. Der Druck hat eine leicht glänzende, glatte Oberfläche und ist sehr waschbeständig. Flexdruck ist geeignet für Text-Druck und Designs mit vollfarbigen Flächen.
Möglich sind bis zu 3 verschiedene Farben pro Design.
Flockdruck
Flockdruck
Die Flockfolie ist dicker als die Flexfolie und hat eine sehr edle, samtige Oberfläche. Der Flockdruck ist sehr beliebt und ist ebenfalls sehr langlebig. Der Flockdruck wird für Text-Druck und Designs verwendet in vollflächigen Farben.
Möglich sind bis zu 3 verschiedene Farben pro Design, sobald sich diese nicht überlappen.
Digitaldruck
Digitaldruck
Der Digitaldruck, auch als Fotodruck bekannt, wird für den Druck persönlicher Fotos verwendet, sowohl auf Textilien als auch auf Tassen und Mousepads. Der Digitaldruck ist qualitativ gut, funktioniert jedoch nur auf hellem Hintergrund (weiß, grau, natur).
Möglich sind alle Farben und Farbverläufe auf hellem Hintergrund.

 ..........................................................................................................................

 

Der Shop und das Gestalten des Shirts

Die Homepage ist recht übersichtlich gestaltet, ich komme gut damit zurecht. Auf der Startseite sieht man gleich den orangen Button "Selbst gestalten". Dort wählt man sich dann unter Produkte ein Shirt aus - und dann kann's auch schon mit dem Gestalten losgehen. T-Shirt Farbe asuwählen, mit Text beschriften, ein eigenes Foto hochladen oder ein Motiv aus der Galerie wählen.

 

Was ich nicht so gut fand, man die die Position seines Motives nicht wie gewünscht festlegen kann, man kann nur oben, unten, rechts, link, etc. auswählen. Besser würde ich es finden, wenn man es einfach per Mausklick an die gewünschte Stelle ziehen könnte. Ich hätte mein Motiv nämlich lieber ein Stückchen weiter unten gehabt.

 

Was mich auch noch ein bisschen verwirrt hat, dass dauernd irgendwie der Preis gewechselt hat. Wahrscheinlich weil ich dauernd ein anderes Shirt ausgewählt habe, usw. Es gibt da eben verschiedene Staffelungen, mit Bild kostet's glaube ich mehr, mit nur Text weniger und dann kommt es auch noch auf die Druckart an. Der Preis ist auch abhängig vom Motiv, wie viele Farben es hat.

 

Insgesamt war das Erstellen und Bestellen aber recht einfach, das Motiv war gleich hochgeladen. Ich hatte lediglich Probleme damit, was ich denn jetzt überhaupt auf mein Shirt drucken soll und wie ich das gestalten soll - das hat ja aber rein nichts mit dem Shop zu tun. ;)

 

 ................................................................................................................................

 

Versand

Die Versandkosten betragen 3,95€ bei Warenwert bis 20€, 4,95€ bei Warenwert bis 55€ und ab 55€ Warenwert ist der Versand kostenlos.

Der Versand beträgt normalerweise 1-2 Werktage. Bei meiner Bestellung hat das Ganze etwas länger gedauert. Nach ungefähr 10 Tagen kam mein Shirt bei mir an. Das lag aber daran, dass der Drucker kaputt war und mein Shirt nicht produziert werden konnte. Ich erhielt diese Info auch per Mail. Gestern bekam ich dann eine Versandbestätigungsmail und heute lag es in einem DIN A4 Umschlag in meinem Briefkasten!

 

 ................................................................................................................................

Endergebnis - das T-Shirt

Shirtcity (3)

Ich finde das Shirt ganz okay. Ich finde den Ausschnitt einfach viiiiiiel zu hoch, aber alle Shirts hatten diesen hochen Ausschnitt. Von Der Passform her passt es aber. Ich kann nicht sagen, dass es eng ist, aber es ist auf keinen Fall zu weit. Die Länge ist auch perfekt! Da ich es in weiß gewählt habe, ist es auch ein wenig durchsichtig. Vorallem den BH sieht man durch. Ich denke mit einem weißen Top untendrunter und eine großen Schlauchschal, der den hohen Ausschnitt einfach verdeckt, lässt sich das Shirt gut tragen. Wenn nicht wird es mir auch prima als Sport- oder Schlafshirt dienen :)

 

 

 ............................................................

Zusatzinfos

- Ich habe übrigens das Lady T-Shirt von American Apparel gewählt. ;)

- Der Umtausch von selbst gestalteten Shirts ist bei Shirtcity nicht möglich.

- Der Preis dieses T-Shirts lag um die 25-30€.

 

 

 .................................................................................................................................................................................

Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Service von Shirtcity.

Lediglich der Halsauschnitt stört mich!

 

 

 

Vielen Dank, dass ich

 

Shirtcity

  testen durfte!

 

 

Wie findet ihr das Shirt?

 

 

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in - Produkttests
Kommentiere diesen Post
12. Oktober 2011 3 12 /10 /Oktober /2011 15:05

Ich habe mal ein bisschen auf weheartit.com gestöbert und ein paar schöne Outfits herausgesucht.

 

  Bilder entfernt!

 

 

 Ja genau so einen Pulli möchte ich! H&M hat so ähnliche, doch irgendwie lässt die Passform zu wünschen übrig :(

  

 

  

  Gefallen sie euch?

 

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Inspirationen
Kommentiere diesen Post
11. Oktober 2011 2 11 /10 /Oktober /2011 22:36

Getimage_large

(Bild weheartit.com/entry/14758981)

Wie jeden Abend ist sie im facebook online, was eigentlich schon Standart für sie geworden ist. Sie quatscht mit ihrer Freundin über Liebe und wie ihr Tag war. Plötzlich neue Nachricht. Hm sie kennt ihn nicht. Er schreibt: "Hey, ich habe gerade einfach mal durchs facebook gestöbert und dein Profil gefunden. Du scheinst mir symphatisch zu sein!" - Sie lächelt, eigentlich schreibt sie gerade mit ihrer Freundin darüber, wie scheiße eigentlich die ganze Männerwelt da draußen ist. Doch sie nimmt seine Freundschaftsanfrage an und schreibt ihn im Chat an. "Heyy" - "Heyy, freut mich, dass du mich angenommen hast" - "Ja, klar" - "Wie geht's dir denn so?" - "Gut und dir?" - "Ja, mir auch. Darf ich dir ein Kompliment geben?" - "ja, darfst du" - "Du bist verdammt hübsch!" - "danke ;*" Erst lacht sie, das hat sie schon oft gehört. Doch er ist irgendwie anderes. Irgendwas hat er - er sieht gut aus und wohnt dazu auch noch in der Nähe. Innerlich sehnt sie sich ja schon lange nach einer Beziehung. Doch es will nie klappen, vielleicht ist es ja diesmal anders. "Na was machst du gerade so?", fragt sie ihn. "Musik hören und du?" - "ja, ich auch" - "wie alt bist du eigentlich?" - "Ich bin 15 und du?" - "16!" passt; denkt sie sich - "Was sind so deine Hobbys?" - "Ich spiele Gitarre." - sie fand Jungs, die Gitarre spielen schon immer cool - "Süß" - "hehe, weißte was ich süß finde?" - "nee, was denn?" - "dich!" Was ein Schleimer, denkt sie sich, aber sie muss trotzdem lächeln. So schreiben sie noch weiter. 

 

 

- So diese kleine Geschichte, habe ich gerade frei raus geschrieben, ich habe mich ein bisschen an persönlichen Dingen orientiert. Was ich eigentlich damit sagen möchte: Heute geschieht alles doch nur noch über facebook und co. Kaum jemand kommt noch durch reines 'sich über den Weg laufen' in Kontakt oder sonst wie. Irgendwie total schade.. auch die Worte "Ich liebe dich" werden als erstes via sms gesagt - wobei sms ja noch tausendmal besser ist, als fb oder icq. Ich finde, das Ganze hat seinen Wert total verloren. Auch wenn ich eigentlich fast damit aufgewachsen bin, ganz früher war das ja nochmal anderster.. Die Beziehungsprobleme werden bei manchen nur noch per internet geklärt, weil's ja doch viel einfacher ist, als dem Partner persönlich dabei anzuschauen. Jaa, auch ich gehöre dazu. Aber ich habe vor, dies alles bei meiner nächsten Beziehung zu ändern, muss nur noch der Partner dazu gefunden werden. Naja, vielleicht gibt's ihn ja schon ♥

 

Mal ein kleiner Meinungs- bzw. eher Gedankentext. Soll ich sowas öfter schreiben?

 

Was sagt ihr zu dem Thema?

 

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Meine Meinung!
Kommentiere diesen Post
11. Oktober 2011 2 11 /10 /Oktober /2011 15:40

Auf Anfrage bekam ich von alva Naturkosmetik ein paar Produktproben.

 

alva--2-.jpg

 

Zur Sandorn Lifting Creme, Nachtcreme und dem Feuchtigkeitsfluid kann ich leider nichts sagen, da es nicht für meinen Hauttyp geeignet ist.

 

Zum Duschgel für Körper&Haar und der Feuchtigkeitscreme kann ich auch nicht viel sagen, ich habe es meinem Bruder gegeben. Der Geruch ist männlich - gut! Das Duschgel macht die Haare wortwörtlich quietschsauber! Vielleicht kennt ihr das, bei Naturkosmetik ist Shampoo beim Einmassieren immer ein bisschen quietschig :'))

Zur Salva-Derm Creme kann ich leider auch nichts sagen, da ich zum Glück kein Neurodermitis habe.

 

Die Foundation riecht ziemlich nach Naturkosmetik, was ich aber nicht als schlecht empfinde. Sie ist etwas dickflüssiger, hinterlässt ein super weiches Hautgefühl und trägt zu einem schöneren Hautbild bei. Ob es die Haltbarkeit des Makeups verlängert, konnte ich nicht feststellen.

 

 

Liquid Eye Shadow 'Blue Sky' 

alva--3-.jpg

  8ml - 9,90€

 

  Der Hersteller verspricht:

"Der flüssige Lidschatten trocknet auf den Augenlidern und verwandelt sich in einen seidigen Puder. Die erfrischende Textur und die strahlenden Farben zaubern ein dezent schimmerndes Augen-Make-up. Der Lidschatten lässt sich gleichmäßig mit dem Applikator auf dem Augenlid verteilen und setzt sich nicht in der Lidfalte ab. Langer Halt ohne zu verwischen oder zu verblassen.
Wertvolles Muskatellersalbeiwasser spendet Feuchtigkeit und wirkt so durch trockene Haut entstehenden  Augenfältchen entgegen. Zichorienwurzelextrakt beruhigt und pflegt, die Yeast Polysaccharide stärken die sensiblen Augenlider. Ohne Karmin, somit perfekt für Veganer und die sensible Haut. Auch hervorragend geeignet für Kontaktlinsenträger.

 Unser Tipp: Flüssigen Eye Shadow mit dem Applikator auf das Augenlid auftragen.
Mit dem Finger leicht verteilen und eventuell beabsichtigte Schattierungen ausarbeiten (auch mit mehreren Farben möglich). Dann die Augen kurz schließen und trocknen lassen. Der Lidschatten bleibt jetzt an der gewünschten Stelle und setzt sich auch nach längerem Tragen nicht in der Lidfalte ab."

 

Meine Meinung:

Der flüssige Lidschatten riecht echt suuper lecker - total nach Mandel! Das war's dann aber auch schon wieder von der positiven Seite her. Wenn man ihn auf den Handrücken aufträgt, sieht er eigentlich gar nicht soo schlecht aus, lässt sich gut verteilen und trocknet auch schnell. Auf den Augen ist das leider gar nicht der Fall. Er lässt sich nicht gleichmäßig verteilen und die Deckkraft ist sehr sehr gering. Ich finde, wenn man den Liquid Eyeshadow auf den Augen trägt, sieht es aus, als hätte man ihn schon den ganzen Tag lang drauf und er wäre schon verlaufen.

 

Ich kann den Liquid Eyeshadow gerade auch bei diesem Preis nicht weiter empfehlen!

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in - Produkttests
Kommentiere diesen Post
10. Oktober 2011 1 10 /10 /Oktober /2011 17:38

Bild entfernt!

Ich habe mit Anfang 12 angefangen mich zu schminken, wie ich darauf genau gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr so genau. Jedenfalls habe ich mich am Anfang eigentlich nur mit schwarzen Kajal geschminkt und hellblauen Lidschatten - Mascara kam kurz danach auch dazu. Mamas Schminksachen mussten am Anfang immer dafür herhalten, irgendwann hab ich mir dann auch mit ein paar Freundinnen meine ersten Make-up Artikel bei Dm gekauft :b Dann gab es mal eine Zeit, in der ich unbedingt schwarzen Lidschatten wollte, meine Mama es mir aber nicht erlaubte. Irgendwann trug ich auch immer mattrosanen Lidschatten - schrecklich, ich würde es heute auf keinen Fall mehr tragen!

Gelernt, mich zu schminken, habe ich einfach mit der Zeit. Ich habe immer mehr neue Schminkartikel entdeckt und für gut befunden. Mit flüssigem Make-up habe ich z.B. erst vor 1 Jahr angefangen, zuvor habe ich nur Puder benutzt. Rouge benutze ich auch noch nicht allzu lange.

 

Achja! Damals in der 4.ten Klasse bei unserer Modenschau bei der Abschlussfeier haben ein paar Mädels Schminke mitgebracht, wir haben uns alle geschminkt, die ganzen Waschbecken versaut. Ich habe mir Mascara auf die Wimpern gemacht, ich war das Ganze ja gar nicht gewohnt, konnte mir nicht mehr die Augen reiben und hab das Zeug nicht mehr abbekommen. Es war schrecklich und ich hab mir geschworen, nie in meinem Leben Mascara zu benutzen :b

 

Wie alt wart ihr?

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Tags
Kommentiere diesen Post
10. Oktober 2011 1 10 /10 /Oktober /2011 17:30

 

 Bild entfernt!


Ich habe diesen Tag bei Nina gefunden und ich werde es genauso machen wie sie:

Nach und nach werde ich die Fragen beantworten.

 

01. Wann hast du angefangen dich zu schminken?

02. Wie hast du gelernt dich richtig zu schminken?

03. Deine Lieblingsmarke?

04. Magst du es Foundation zu tragen?Wenn ja,welche Marke?

05. Lieblingslippenstift,-lipliner und -lipgloss?

 06: Magst du falsche Wimpern? Wenn ja lieber Einzelne oder als Ganze? 

07: Trägst du Lidschatten? Wenn ja welche ist deine liebste Farbe? 

08: Wie sieht dein Alltagslook aus?

09: Ein Bild deiner Make up Sammlng. 

10: Lieblings Pinsel

11: Trägst du Bronzer? Wenn ja welches? 

12: Deine Lieblingsmascara? 

13: Wo bewahrst du deine Schminke auf?

14: Liebste Youtube-Guru und/oder Blogs?

15: Trägst du Rouge?, wenn ja welches? 

16: Versuchst du Star-Looks nachzuschminken?

17: Lieblings Make up Artist?

18: Wie sieht dein liebster Abendlook aus? 

19: Lieblingsconcealer? 

20: Lieblingsbase?

21: Wo kaufst du deine Schminke? 

22: Malst du deine Augenbrauen nach? 

23: Liebste Lidschattenpallete? 

24: Magst du eher matte oder schimmernde Lidschatten? 

25: Liebster Eyeliner? 

26: Schminkst du dich jeden Tag? 

27: Lieblingspuder?

28: Lieblings Abschminktücher?

29: Magst du Liquid Eyeliner? 

 

 

Wer macht noch mit?  :)

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Tags
Kommentiere diesen Post
9. Oktober 2011 7 09 /10 /Oktober /2011 20:32

Bild entfernt!

 


Ja, auch Pinsel muss man ab und zu waschen! Naja, was heißt ab und zu? Eigentlich schon 1-2 mal die Woche. Denn gerade in Pinseln sammeln sich gerne Bakterien, die dann Pickel verursachen können. Ausserdem lässt sich das Puder, der Lidschatten, das Blush u.a. viel besser auftragen, wenn nicht schon eine Tonne von vorherigen Anwendungen drin hängt!

 

Es gibt auch extra Pinselreiniger dafür, doch ich verwende ganz normales Shampoo - Duschgel, Seife etc geht auch! Manche sind da ja ganz arg, doch meine Pinsel leben noch..  Es geht eigentlich ganz einfach: Pinsel nass machen, das Shampoo einmassieren -ihr werdet erstaunt sein, was da alles rauskommt!-, auswaschen und das Ganze wiederholen bis das Wasser beim Ausspülen klar ist. Dann einfach auf die Heizung legen oder auf ein Handtuch und trocknen lassen!

 

Ich habe übrigens gelesen, dass man nachdem man die Pinsel etwas nass gemacht hat, etwas Olivenöl auf ein Zewa macht und den Pinsel darüber streift, um die Schmutzpartikel zu lösen. Und man das dann mit Shampoo o.ä. auswäscht. Vielleicht werde ich das mal ausprobieren. Ich bin mir aber nicht sicher, da ich auch gelesen habe, dass bei manchen die Pinsel danach ganz klebrig waren - Olivenöl lässt sich schwerer rauswaschen.

 

 

Wie reinigt ihr eure Pinsel?

 Kennt wer den Tipp mit dem Olivenöl?

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in » Tipps und Tricks
Kommentiere diesen Post
8. Oktober 2011 6 08 /10 /Oktober /2011 15:30

 sebamed

 

Sebamed war so nett und hat mir ein Bloggerset zukommen lassen. Danke!

Sebamed ist eine medizinische Hauttyp, alle Produkte haben einen pH-Wert von 5,5 - gut für empfindliche, sensible Haut!

 

 

 

sebamed Creme

sebamed-creme.JPG

  Ich habe sie an den Armen benutzt, da ich dort manchmal so kleine Pickelchen habe. Ob sie irgendwas verbessert hat, kann ich nicht genau sagen. Aber sie hat auch nichts verschlechtert. Sie zieht gut ein und hinterlässt ein weiches Hautgefühl.  

 

 

sebamed After Shave Balsam
Hierzu kann ich als Frau nicht viel sagen. Der Geruch ist männlich, aber ein bisschen zuu stark.

 

 

sebamed Sport Dusche 2in1 für Haut und Haar

Hierzu kann ich auch nur sagen, dass sie männlich riecht - toll!

 

 

sebamed seifenfreies Waschstück

sebamed-seife.JPG

  Finde ich gut. Trocknet nicht aus - sehr mild -  und ist trotzdem wie eine Seife.

 

 

sebamed everyday Shampoo

Seifen- und alkalifrei, mild durch Zuckertenside auf pflanzlicher Basis. Ich bin ehrlich: Ich habe es nicht benutzt, da ich mir nicht sicher bin, ob es Silikone enthält oder nicht. Es heißt aber ohne Parabene und Silikonöle - hmm?

 

sebadmed Wellness Dusche

Die mag ich am liebsten! Sie enthält Wasserlilienextrakt und schäumt gut auf. Riecht super!

 

 

Mich stört nur der Geruch bei allen Produkten - bis auf die Wellness Dusche, die Sport Dusche und das After Shave Balsam. Er ist ziemlich medizinisch und erinnert mich etwas an Krankenhaus und irgendwie auch an meine Oma.

 

Fazit: Ich finde die Produkte ganz okay, werde mir aber wahrscheinlich keines nachkaufen.

 

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de - in - Produkttests
Kommentiere diesen Post
7. Oktober 2011 5 07 /10 /Oktober /2011 10:49

  Wie versprochen, mein 300ster Post wird ein wenig über mich gehen.

Anfangs hatte ich nicht vor, Bilder von mir zu zeigen. Klar, in Sozialnetzwerken natürlich schon, aber nicht hier so öffentlich auf meinem Blog, in den jeder Einblick gewinnen kann. Doch ich kann mir vorstellen, dass viele Leser auch wissen möchten, wer sich denn so eigentlich hinter dem ganzen Blog befindet. Deshalb habe ich mich entschlossen doch Bilder von mir zu zeigen.

 

ich (3)

ich (2)

ich (4)ich (5)

 

Wie gesagt, mein Name ist Sina und ich bin 16 Jahre alt.

Ich gehe in die 10.Klasse einer Realschule und bin zukünftige Abiturientin :)

I like: Fotografie - Shoppingtouren - hipster style|vintage style - gute
   Zeitschriften - unbeschwerte Momente -  und natürlich das Bloggen. 
Meine Hobbys sind Fotografieren und Sport.

 

Meinungen? Noch Fragen? :)

 

 

Repost 0
Published by ladies-its-beautytime.over-blog.de
Kommentiere diesen Post